Kreutzenberger OPEN for friends 2016

Jochen Kreutzenberger
 

Das Kreutzenberger OPEN 2016 ist wieder vorbei, viel zu schnell, wir hatten unsere „Hausaufgaben“ aus der Premiere 2015 gemacht, und so wurde das Fest für unsere 200 Gäste bzw. Freunde zu einem unvergesslichen Abend mit einem klasse Finale dank den Beat Brothers!

Im weiteren Text gibt es tolle Fotos und einen Rückblick zum Fest, zu den Vorbereitungen, und was uns sonst noch alles bewegte können sie hier nachlesen.

Geschrieben im Juli25, 2016

Kreutzenberger OPEN for friends 2016

Jochen Kreutzenberger
 

Nach nur 6 Tagen sind alle 200 Karten ausverkauft.
Danke für die tolle Resonanz und das Vertrauen in unser Weingut!
Hier lesen Sie mehr dazu.

Geschrieben im April 10, 2016

Die große Jahrgangspräsentation Kreutzenberger OPEN for friends 2016
steht in den Vorbereitungen.

Jochen Kreutzenberger
 

Termin 4. Juni 2016 ab 18.00 Uhr.

Damit es auch was vom Spitzenjahrgang 2015 zu Probieren gibt sind nun ALLE Weissweine, Rose`, blanc de Noir und die beiden Secco`s auf der Flasche. 20 verschieden Weine, auch wieder ein EMIL Riesling und die neue Cuvee` “Faszination“, gibt es zu Probieren. Die Rotweine reifen logischerweise allesamt im Holz.

Weitere Informationen: Vorbereitungen und Infos zum OPEN 2016

Geschrieben im April 2016

Herbst 2015 ein Traum wird wahr...

Kreutzenberger Open for FriendsDie Ernte 2015 ist seit dem 3. Oktober im Keller und hat alle Erwartungen bzw. Hoffnungen bei weitem Übertroffen! Ein Traumjahrgang, vielleicht sogar ein Jahrhundertjahrgang, aber es ist auch ein „neidischer Herbst“, denn je nach Bodenverhältnissen ( z. B. Sand) ist die Ernte nicht in allen Regionen so extrem gut!

Der trockenste Sommer aller Zeiten, Verhältnisse wie in Südspanien, das Resultat: klasse Rotweine die nach Holz rufen. UND: Fruchtige Weißweine, mit perfekter Frucht / Säure Balance! Was will man mehr…. Und es gibt noch viel Weiteres zu berichten aus den letzten Wochen

Doch nun der Reihe nach, weiter mit PALAZZO und co.

Geschrieben im November 24, 2015

K r e u t z e n b e r g e r OPEN Premiere 2015

Kreutzenberger Open for FriendsDie Premiere ist gelaufen! Zu schnell war dieser tolle Abend wieder vorbei, aber unsere rund 200 Gäste fühlten sich wie auf einem Familienfest. Unter Freunden eben…

Zwar gab es noch ein paar "Kinderkrankheiten" aber nun wissen wir was wir noch verbessern können! Im weiteren Text gibt es tolle Fotos und einen Verlauf zum Fest, und was uns sonst noch alles bewegte.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Seite

Geschrieben im Juni 13, 2015

K r e u t z e n b e r g e r OPEN f o r f r i e n d s

Kreutzenberger Open for FriendsApril 2015: Kreutzenberger OPEN for friends Nach kurzer Zeit sind nun alle 200 Karten vergeben und somit ist die Veranstaltung "Closed ". Alle die es nicht rechtzeitig geschafft haben an Karten zu kommen, bzw. bei denen der Termin nicht passte, können sich ja schon auf 2016 freuen.

Geschrieben im März 04, 2015

K r e u t z e n b e r g e r OPEN f o r f r i e n d s

Kreutzenberger Open for FriendsSie fühlen sich als Freund des Weingutes oder zumindest als Stammkunde, beziehungsweise Sie möchten Stammkunde werden und dazu den aktuellen Jahrgang unter die Lupe nehmen?
Dann gilt das auf der nächsten Seite folgende Angebot auch für Sie.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Seite.

Geschrieben im März 03, 2015

Anfang März 2015

Anfang März 2015Nein, wir sind nicht aus dem Winterschlaf erwacht, und nein wir haben auch jetzt nicht endlich einmal die Zeit uns zu erholen, für uns ist Hochsaison, nur die Arbeitstage sind durch frühzeitiges dunkel werden, kürzer als im Sommer. Kurzer Status: Rebschnitt beendet, Pfähle und Drahtrahmen bereits alles repariert und alle Drähte gespannt.

Die Planungen zum neuen Event "K r e u t z e n b e r g e r OPEN f o r f r i e n d s" sind nunweitestgehend abgeschlossen, (Details folgen in Kürze), die ersten 5 weiße Sorten 2014 sind gefüllt, weitere 30.000 Flaschen weiß / rose 2014 werden in den kommenden 3 Wochen auf die Flasche kommen, nebenbei müssen noch in den Weinbergen die Ruten gebogen werden + Kellerarbeit (wobei ich diese Arbeit eher als Entschädigung der teils harten Außenarbeit ansehe ) … so viel zum Thema Winterschlaf… weitere Informationen

Geschrieben im März 03, 2015

Herbst 2014 nichts für schwache Nerven ....

 	Herbst 2014  nichts für schwache Nerven Die Ernte 2014 ist nun komplett im Keller und leider konnte Sie die ( sehr hohen ) Erwartungen die wir bis zum Anfang August an diesen Jahrgang hatten ( 4. Stern? ) leider so nicht erfüllen können.

Dennoch sind wir sehr zufrieden!

Extrem früher Erntebeginn, Auftreten der Kirschessigfliege, totale Hektik die sich dann, als die Roten Sorten im Keller waren, wieder etwas beruhigt, häufiger Regen in der Anfangszeit der Ernte, starkes Auftreten von Botrytis bei den späten Sorten und somit wieder Hektik, prägen das Finale im Herbst 2014. Die ersten Jungweine sind probierfähig, die Weine ähneln stark dem 2013er Jahrgang, aber die Säurewerte sind glücklicherweise niedriger, und sie machen durch ihre ausgeprägte Frucht viel Freude.
Doch nun der Reihe nach: weitere Informationen

Geschrieben im Oktober 18, 2014

Sommer 2014
ein Sommermärchen mit kleinen Makeln ....

Jochen KreutzenbergerMit idealen Bedingungen für das Rebenwachstum verwöhnten uns die letzten Monate. Immer wieder kurze Hitzeperioden in Abwechslung mit ausgiebigem Landregen, ohne schwere Unwetter. Die Weinberge strotzen vor Vitalität.

Ähnlich geht es auch uns, denn normalerweise wären wir jetzt schon stark mit den Vorbereitungen zum Weinfest beschäftigt, da es aber ab 2014 nicht mehr stattfindet ( wie 2013 angekündigt ) haben wir in diesem Jahr optimal Zeit uns der perfekten Weinbergsarbeit zu widmen. Der gigantische Streß, Weinberge und Weinfest parallel zu organisieren, ist nun vorbei.

Jetzt Ende Juli gehen auch hier fast täglich heftige Gewitter nieder, doch zum Glück wurden wir vom Mega - Gau, der leider in vielen Regionen Deutschlands niederging, verschont. Gestern 29.07 ging Eisenberg ( 8km südwestlich entfernt) in den Regenfluten unter, in Osthofen ( neben Worms ) gingen 130 l Regen runter! In den Nachbargemeinden Kirchheim, Bissersheim, Ebertsheim Obrigheim ( 4km!) hagelte es, Wie durch ein kleines Wunder blieb Kindenheim und Bockenheim bis jetzt verschont. Hoffen wir das Beste...und, wenn nichts mehr passiert, holen wir im nun kommenden Finale des 2014er Jahrgangs den 4. Stern nach den Spitzenjahren 2003, 2009 und 2012 in Form eines Weltklasse Jahrgangs.

Ein kurzer Rückblick und weitere Fotos finden Sie hier

Geschrieben im August 02, 2014

FRÜHLING 2014 - Ein FRÜHstart

Jochen KreutzenbergerLiebe Freunde unseres Hauses und unseres Weines,
Nun Anfang März ist der Frühling voll da, die Mandeln sind in der Blüte, bei Temperaturen um die 20 °C explodiert die Natur förmlich. Die Rebknospen beginnen zu schwellen, alles ist sehr sehr früh und steht im krassen Gegensatz zu 2013. Jedes Jahr – neues Spiel neues Glück?

Ein kurzer Rückblick auf die Ernte 2013 und die Aussichten auf 2014 erwartet Sie hier.

Geschrieben im März 13, 2014

An Tagen wie diesen .... Weinfest 2013

Chronik und Betriebsphilosophie vom Weingut KreutzenbergerRückblick auf das große Jubiläums - Weinfest
20 Jahre Hoffest Kreutzenberger

Lesen Sie selbst



Geschrieben im Oktober, 2013

Höhepunkt der Weinkultur – Deutschland 2013

Hohe Auszeichnung für unser Weingut

OSCAR der Weinbranche erhaltenDas Deutsche Weininstitut DWI zeichnet in unregelmäßigen Abständen deutschlandweit herausragende "Höhepunkte der Weinkultur" aus. Sie dokumentieren laut Ansicht der Jury in besonderer Art und Weise die "Neue" Kultur im deutschen Weinbau, die von Dynamik, Experimentierfreudigkeit, Weltoffenheit sowie unbedingtem Qualitätsstreben geprägt sind, ohne die eigentliche Herkunft und die Pflege des Kulturgutes Wein zu vernachlässigen, so die Geschäftsführerin Monika Reule vom DWI.
Die Jury machte sich die Entscheidung nicht leicht, die 12 Favoriten aus weit über 100 Vorschlägen auszuwählen, doch im Falle vom Weingut Kreutzenberger war die Entscheidung eindeutig, so der Sprecher des DWI Frank Schulz gegenüber Rockland Radio!
Die mutige Kombination von Historischen und Modernem sei perfekt umgesetzt und markiere einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung des Pfälzer Weinbaus, lobte auch der Weinbaupräsident Edwin Schrank. Am 14. Mai erfolgte die feierliche Auszeichnung mit viel "Weinprominenz" sowie Presse und Hörfunk. 2 Neuen Weinberge wurden gepflanztNatürlich haben wir diese Auszeichnung würdig gefeiert, aber auch die Arbeit kam in den letzten Wochen nicht zu kurz, die 2 Neuen Weinberge wurden gepflanzt (ca. 2200 Reben!) und auch bereits komplett "aufgestickelt". Eine harte und schweißtreibende Arbeit bis alle Pfähle stehen und die Drähte gespannt sind. Nun hier noch weitere Informationen zur Verleihung und zur aktuellen Lage finden Sie hier.

Geschrieben im Juni 15, 2013

Frühling 2013? Bis jetzt nur bei uns im Weinkeller!

Jochen KreutzenbergerLiebe Freunde unseres Hauses und unseres Weines,
Nun Ende März ist rein "wettertechnisch" immer noch kein Frühling in Sicht, nur bei uns ist er schon in Form einer ganzen Reihe frischer und fruchtig leichten Frühlings – und Sommerwein - Variationen aus dem tollen Jahrgang 2012 angekommen. Wenn Sie also den grauen kalten Wintertagen entfliehen möchten, wissen Sie ja wohin!

Die Weißwein Füllsaison ist nun beendet, rund 17 aktuelle 2012er Weiße und der Secco Rose` sind auf der Flasche, das Flaschenlager platzt aus allen Nähten! Neu ist unsere MOTIVATION Scheurebe, im Stile eines Sauvignon blanc – nur eben besser! Nun hier noch weitere Informationen zur aktuellen Lage.

Geschrieben im April 06, 2013

Jahresstart 2013

Jochen Kreutzenberger
 

Jochen KreutzenbergerNach der kurzen Ruhepause „zwischen den Jahren“ haben wir am 2. Januar mit dem Rebschnitt begonnen. Alle Jahre wieder werden dabei die Reben auf ein vernünftiges Maß zurückgeschnitten und das abgeschnittene Holz entfernt. Zum körperlichen Ausgleich kann man sich dann Abends der „Kellerarbeit“ widmen, zumindest solange bis meine Frau per Telefon anfragt, ob Ich gedenke auch mal Feierabend zu machen. Aber das Zusammenstellen der Cuvees` ist natürlich wichtige Chefsache!

Selten hatte Ich so einen guten Start wie in diesem Jahr, fast jeden Tag ca. 800 – 900 Reben angeschnitten, Anschnitt bedeutet, man setzt mit der Elektroschere die 3-5 Hauptschnitte pro Stock, wählt somit die perfekte Fruchtrute aus, belässt aber das komplette Holz in der Reihe. Dieses wird dann später enternt, oder auch an Tagen an welchen aufgrund von Rauhreif, Schnee oder Eis auf den Reben ein Anschnitt nicht oder nur schlecht zu machen wäre. Das „ Rausziehen“ einer Reihe von ca. 130 m benötigt je nach Rebsorte ca. 1 Stunde, ( wenn man das seit Jahren macht und hoch motiviert ist ) Riesling dauert wegen der endlosen Ranken fast doppelt so lange! Am 24. Januar hatte mich eine heftige Grippe abrupt außer Gefecht gesetzt und mir einen Platzverweis aus Weinbergen und Keller beschert.Jochen Kreutzenberger Zähneknirschend musste Ich 4 Tage vom Bett aus das tolle kalte „ Schnittwetter“ bewundert, Sonnenschein mit Bodenfrost - ideal. Und Ich hatte Fieber und Schüttelfrost und „genoss“ meinen warmen Pfefferminztee. Nun bin Ich froh das Ich nun endlich wieder mal wenigstens das Büro aufarbeiten kann. In 2 Tagen geht es ans Abfüllen; 10.000 Flaschen 2012er, da muss Ich dann wieder voll ran und fit sein. Die Abfülltermine waren schon länger geplant und lassen sich schlecht verschieben am 12. Februar werden wieder ca. 10.000 Flaschen 2012 er Frühlingsweine gefüllt ....

Dann gibt es endlich auch den begehrten „L- Riesling“ wieder, auch ILLUSION, INSPIRATION, sind dann endlich wieder da! Der Rebschnitt muss nun wieder etwas warten, Regenwetter und Matsch haben sich breit gemacht, aber es ist ja noch genug Zeit bis zum Austrieb.

Freuen Sie sich auf den neuen Jahrgang!

Geschrieben im Januar 2013

Gelungenes Hoffest und
Bericht zur Weinernte 2012

Jochen KreutzenbergerNach dem gelungenen Hoffest 2012 vom 1. bis 3.September möchte Ich mich bei allen Freunden und Verwandten die mit Ihrem großen Einsatz zum Gelingen beigetragen haben, herzlich bedanken. Danke auch an Alle Gäste die mit Ihrer Stimmung das Fest wieder einmal zum Erlebnis werden ließen! Die Lese des Jahrgangs 2012 begann ganz entspannt am 17. September traditionell mit dem Rivaner am Sonnenberg Nachdem die Ernte im Keller ist, kann man schon jetzt von einer kleineren Menge, aber dafür herausragenden, fast perfekten Jahrgang 2012 sprechen!

Nun hier noch weitere Informationen:

Geschrieben im Oktober 15, 2012

Das Hoffest rückt näher und aktueller Lagebericht

Jochen KreutzenbergerDie gesamte 11er Weißwein - Kollektion, sowie die Rose`s und die einfachen 11er Roten sind nun auf der Flasche, Neu hinzugekommen ist der Secco Rose`2011 und die Riesling Premiere vom Sonnenberg. S. Weinkarte Das Hoffest 2012 rückt näher, die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange, die Reservierungen laufen. Schon jetzt ( 4 Wochen vor dem Start ) sind samstags schon über 170 Plätze vorreserviert! Sichern Sie sich die letzten Plätze, bevor es zu spät ist. Die Weinberge stehen sehr gut da, die Trauben entwickeln sich prächtig, die Roten beginnen sich zu färben....

Nun hier noch weitere Informationen:

Geschrieben im August 07, 2012

Endlich wieder Wein im Haus! –
wir sind beim Abfüllen des 11ers!

Jochen KreutzenbergerDer Jahresverlauf 2011 wies schon darauf hin, das erfolgreiche „Weihnachtsgeschäft 2011“ bestätigte es und hatte zur Folge dass wir leider mit fast allen gängigen Sorten zu früh ausverkauft waren, Ursache hierfür waren deutliche Neukundenzuwächse die sich aufgrund von Weiterempfehlungen von Kunden und von Empfehlungen in der Presse bei uns einfanden. Natürlich freuen wir uns sehr darüber, wohlwissend aber, dass wir unseren Wein nur einmal verkaufen können.

Jochen Kreutzenberger Glücklicherweise war die Weinernte 2011 sehr früh und der neue Jahrgang hatte sich gut entwickelt. So konnten wir in diesem Jahr auch früh mit dem Füllen beginnen. Schon jetzt, Anfang März, haben wir über 30.000 Flaschen vom 11er abgefüllt. Endlich lohnt es sich wieder zur Weinprobe vorbeizukommen...

Nun hier noch weitere Informationen über den Jahresstart

Geschrieben im März 2012  • 

Klasse Hoffest und
Lagebericht zur Weinernte 2011

Jochen KreutzenbergerNach dem großen Erfolg unseres Hoffestes 2011 vom 3. bis 5.Sep. möchte Ich nochmals die Gelegenheit nutzen mich bei allen Freunden und Verwandten die mit Ihrem selbstlosen Einsatz zum Gelingen des Hoffestes beigetragen haben, zu bedanken. Auch für das zahlreiche Erscheinen und die klasse Stimmung unserer Gäste nochmals ein herzliches Danke.

Jochen Kreutzenberger Die Lese 2011 begann am 6. Sept., also direkt am Tage nach unserem Festwochenende schon während des Abbaus des Festzeltes mit der Lese des Rivaners. Bei traumhaft schönem Wetter haben Wir innerhalb von 4 Wochen eine entspannte Lese des Jahrgangs 2011 durchführen konnen. Es war – wie es sich schon angekündigt hatte – die früheste Lese in der Geschichte des Weingutes. Und: der 11er macht seinem historischen Ruf alle Ehre.

Nun hier noch weitere Informationen

Geschrieben im Oktober 10, 2011  • 

Das ereignisreiche erste Halbjahr 2011

Jochen KreutzenbergerLiebe Freunde und Weinfreunde ,
Das ereignisreiche erste Halbjahr 2011 ist nun fast wie Fluge vergangen, der früheste Austrieb der Reben aller Zeiten, schlimmer Frost am 4. Mai ( von dem wir zum Glück fast komplett verschont blieben, viel Kellerarbeit - alle 2010 er Weißweine und fast alle 2009er holzfassgereiften Rotweine sind nun auf Flaschen abgefüllt. Und endlich nach 30 Monaten in Barriques gibt es auch den langersehnen CADO`R III Das DWI besuchte uns mit 20 Journalisten, die Ihre Begeisterung für unseren Wein und das Weingut in zahlreichen Berichten zum Ausdruck brachten. Die Reben in den Weinbergen sind durch den heißen Frühling extrem schnell gewachsen forderten unsere ganze Aufmerksamkeit und Arbeitseinsatz. Noch nie musste man die Laubwände so früh schneiden wie in diesem Jahr. Die Vegetation ist gegenüber dem Mittel um 3 Wochen voraus!

Endlich habe Ich etwas Zeit für einen kleinen Lagebericht.

Geschrieben im Juni 30, 2011  • 

Schweres Hagel – Gewitter 2010

Schweres Hagelgewitter KindenheimBei dem schwersten Hagel – Gewitter das unsere Region je erlebte wurde am Donnerstag den 10. Juni 2010 nachts gegen 23.30 Uhr das gesamte Weinanbaugebiet von Kindenheim bis nach Battenberg ( 18 km !) schwer getroffen. Zu dem Hagel kamen 50 l Regen / qm in nur 15 min was zu Sturzbächen in den Weinbergen führte, die Hauptstrasse wurde zum reißenden Fluß. In der Nacht zuvor waren schon bei Gewittern 50 l Regen gefallen!

Geschrieben im Juli 15, 2010  • 

Wir haben Ihn !

Architekturpreis Wein 2007 für das Kreutzenberger WeingutNach nun 3 Jahren konsequenter Bau – und Umbaumaßnahmen im Weingut haben wir den bundesweit ausgeschriebenen Deutschen Architekturpreis Wein 2007 gewonnen. Mehr Informationen zur „Erfolgsgeschichte einer architektonischen Extravaganz“.



Geschrieben am Juli 02, 2007  •